Linie
Vorheriger Teil Zurück zur Down Under 2001 Seite Nächster Teil
Linie

Vom Kalbarri Nationalpark nach Perth

-----------------

Auf der Suche nach Wildblumen fuhren wir dann vom Kalbarri Nationalpark weiter ins Landesinnere. Normalerweise um diese Jahreszeit sollten die Wildblumen von Mullewa in Richtung Süden in rauhen Mengen zu finden sein. Aufgrund des geringen Regens seien aber dieses Jahr die Wildblumen nicht in grosser Zahl zu sehen. Uns wurde gesagt das in Mingenew immer noch eine stattliche Vielfalt zu sehen sei. Also begannen wir dort mit unserer Suche. In Mingenew angekommen verschlechterte sich das Wetter und wir verbrachten eine stürmische Nacht. Am naechsten Morgen war aber schon wieder alles eitel Freude und Sonnenschein für unseren Besuch im Coalseam Conservation Park. Dort fanden wir immer noch eine schöne Sammlung vorwiegend von gelben Wildblumen.

Von hier fuhren wir weiter in Richtung Mullewa und Morawa um zu versuchen die Wreath Flower zu finden. Eine ganz besondere Wildblume die in einer kreisrunden Form wächst. Im Zentrum sieht man die grünen Stengel und Blätter. Aussen herum sind dann gelbe und rote Blumen angeordnet. Sie wächst also bereits wie ein Blumen Arrangement. Natürlich waren sie dieses Jahr auch selten zu finden. Trotzdem fanden wir ein paar gerade 18km von Perenjori in Richtung Carnamah und erst noch entlang der Strasse. Über Naturstrassen führte unser Weg dann weiter nach Cervantes und dem Nambung Nationalpark.

Die Hauptattraktion des Nambung Nationalparks ist die Pinnacle Desert. Die Pinnacles wurden vor Jahrtausenden geformt dadurch das der Regen aus einer Ablagerung von Muscheln den Kalk herauswusch und in tiefer liegende Sandschichten mit nahm und hier als Schicht ablagerte. Noch später wurde Regen durch Erd- und Humusschichten säurehaltig und reagierte mit der Kalk Ablagerung. Aus dem Kalk wurde Calcrete. Die darüber liegenden Sand Dünen wurden nun über die Jahrtausende abgetragen und die durch Calcrete geschützten Pinnacles kamen zum Vorschein. Diese sind in den verschiedensten Formen zu sehen. Mit den vorbei ziehenden Wolken und den verschiedenen Winkeln des Sonnenlichts werden sie zu einer absolut faszinierenden Landschaft.

Von Cervantes fuhren wir über einen 4WD Track der Kueste entlang durch eine Landschaft von weissen Sand Dünen und Stränden. Der Weg führte durch die Nambung-, Wannagarren- Nationalparks und durch das Nilgen Nature Reserve bis nach Lancelin. Auf dem Weg besuchten wir auch die Blechhütten Siedlungen von Grey Shack und Wedge Island. Wedge Island selbst ist eine Insel vor der Siedlung welche die Form eines Keils (Wedge) aufweist. Wir entdeckten darauf eine ganze Kolonie brütender Möven und ein Fischadler Paar. Kurz vor Lancelin werden unsere Sand Fahrkünste auf die Probe gestellt. Wir fahren durch und über, grosse, strahlend weisse Sand Dünen. Die letzten 130 km bis nach Perth führten dann grösstenteils durch Vorstädte von Perth. In Perth bekam unser Landcruiser dann einen wohlverdienten Service und neue Pneus.


Port Gregory: Schafe in einem Feld voller Pattersons Curse Mingenew Coalseam Conservation Park: Wildflowers Coalseam Conservation Park: Bright Podolepis Coalseam Conservation Park: Wrinkle Seeded Lobelia
Coalseam Conservation Park: Damsel Fly Coalseam Conservation Park: Diese Farbe bietet guten Schutz gegen Angreifer Coalseam Conservation Park: Gelbe Waltzia Coalseam Conservation Park: Blick vom  Irwin Lookout Coalseam Conservation Park: Wir haben noch nichtherausgefunden was es ist. Sieht aber hübsch aus.
Coalseam Conservation Park: Schoenia's Coalseam Conservation Park: Er streckt seine nackten Arme aus Morawa: Schöne Blau und Weisse Büsche Morawa: Native Corn Flower Morawa: Native Foxglove
Morawa: Sonnenuntergang auf dem Zeltplatz Perenjori: Grosse rosarote Büsche Bei Perenjori: Wreath Flowers entlang der Strasse Bei Perenjori: Stengel und Blätter in der Mitte, Blüten am Rand Bei Perenjori: Die roten Blüten
Bei Perenjori: Die Gelben Blüten Caranmah: Shingleback Lizard (Wird auch Bobtail genannt) Caranmah: Landschaft Wantoroo Nationalpark: Common Cats Paws Wantoroo Nationalpark: Velvet Fanflower
Wantoroo Nationalpark: Spiny Synaphea Wantoroo Nationalpark: Schimmernder Käfer Wantoroo Nationalpark: Yellow Pea Nambung Nationalpark: Umgeben von Pinnacles Nambung Nationalpark: Ein Teil davon grösser als 3 Meter
Nambung Nationalpark: Pinnacles Nambung Nationalpark: mehr Pinnacles Nambung Nationalpark: Pinnacles a go go Nambung Nationalpark: Die Sonne versinkt zwischen den Pinnacles Nambung Nationalpark: Die Sonne versinkt zwischen den Pinnacles
Nambung Nationalpark: Hangover Bay Nambung Nationalpark: Gibt ein nettes Foto Nambung Nationalpark: Trens an der Hangover Bay Nambung Nationalpark: Pigsface Entlang dem Sand Dünen Track nach Lancelin
Überall weisser Sand Lancelin: Nein, es ist kein Schnee! Lancelin: Auch wenn nicht alle dieser Meinung sind Lancelin: Das Dorf am Ende der Sand Dünen
Port Gregory: Schafe in einem Feld voller Pattersons Curse
Mingenew
Coalseam Conservation Park: Wildflowers
Coalseam Conservation Park: Bright Podolepis
Coalseam Conservation Park: Wrinkle Seeded Lobelia
Coalseam Conservation Park: Damsel Fly
Coalseam Conservation Park: Diese Farbe bietet guten Schutz gegen Angreifer
Coalseam Conservation Park: Gelbe Waltzia
Coalseam Conservation Park: Blick vom  Irwin Lookout
Coalseam Conservation Park: Wir haben noch nichtherausgefunden was es ist. Sieht aber hübsch aus.
Coalseam Conservation Park: Schoenia's
Coalseam Conservation Park: Er streckt seine nackten Arme aus
Morawa: Schöne Blau und Weisse Büsche
Morawa: Native Corn Flower
Morawa: Native Foxglove
Morawa: Sonnenuntergang auf dem Zeltplatz
Perenjori: Grosse rosarote Büsche
Bei Perenjori: Wreath Flowers entlang der Strasse
Bei Perenjori: Stengel und Blätter in der Mitte, Blüten am Rand
Bei Perenjori: Die roten Blüten
Bei Perenjori: Die Gelben Blüten
Caranmah: Shingleback Lizard (Wird auch Bobtail genannt)
Caranmah: Landschaft
Wantoroo Nationalpark: Common Cats Paws
Wantoroo Nationalpark: Velvet Fanflower
Wantoroo Nationalpark: Spiny Synaphea
Wantoroo Nationalpark: Schimmernder Käfer
Wantoroo Nationalpark: Yellow Pea
Nambung Nationalpark: Umgeben von Pinnacles
Nambung Nationalpark: Ein Teil davon grösser als 3 Meter
Nambung Nationalpark: Pinnacles
Nambung Nationalpark: mehr Pinnacles
Nambung Nationalpark: Pinnacles a go go
Nambung Nationalpark: Die Sonne versinkt zwischen den Pinnacles
Nambung Nationalpark: Die Sonne versinkt zwischen den Pinnacles
Nambung Nationalpark: Hangover Bay
Nambung Nationalpark: Gibt ein nettes Foto
Nambung Nationalpark: Trens an der Hangover Bay
Nambung Nationalpark: Pigsface
Entlang dem Sand Dünen Track nach Lancelin
Überall weisser Sand
Lancelin: Nein, es ist kein Schnee!
Lancelin: Auch wenn nicht alle dieser Meinung sind
Linie
Vorheriger Teil Zurück zur Down Undern 2001 Seite Nächster Teil
Linie


Copyright © V. & Ph Schlaeppi
Zuletzt Aktualisiert am : 11. Oktober 2001


e-mailus for suggestions or comments